Über den Silvesterlauf Neuss

„Der Silvesterlauf ist unser Lauf der ersten Stunde und aus reiner Leidenschaft zum Laufsport entstanden. Das es mal so ein etablierter Lauf in Neuss mit bis zu 1.000 Teilnehmern wird, hätte ich kaum für möglich gehalten.“

Simon Kohler, Initiator

Noch einmal es richtig krachen lassen.

WAS ist der Silvesterlauf überhaupt? Ganz einfach: Der Silvesterlauf, erstmals durchgeführt in 2012 mit noch nicht mal 100 Teilnehmern, aber trotzdem erfolgreichen Premiere und toller Weiterentwicklung in den letzten Jahren, ist das Laufevent zum perfekten Jahresabschluss. Hier kann man es noch einmal richtig krachen lassen.

WIE?  Mit 10 km – DLV genehmigt – geeignet für Jedermann: Laufanfänger bis Fortgeschrittene und Profis.

WO und WANN? Der Lauf startet am Uedesheimer Deichtor und führt mit schönem Rheinblick durch die Rheinauen und Uedesheimer Felder. Der Startschuss  fällt in am 31. Dezember um 12 Uhr.

WOMIT? Ein begleitendes Programm auf der kleinen Eventfläche um den Start-/Zielbereich, direkt am Deichtor gelegen, sorgen für eine schöne Jahresabschlussatmosphäre für alle Beteiligten.

Der perfekte Jahresabschluss.

Ein Blick zurück

Entwicklung und Historie

2012 | 62 Teilnehmer
2013 | 326 Teilnehmer
2014 | 450 Teilnehmer
2015 | 750 Teilnehmer
2016 | 863 Teilnehmer
2017 | 915 Teilnehmer
2018 | 1.100 Teilnehmer
2019 | 1.013 Teilnehmer
2020-2022 als kostenloser Lauftreff mit rund 200 Teilnehmern
2023 | 333 Teilnehmer (Restart als Event)

Team und Organisation

Simon Kohler

Initiator, Organisation, Agenturinhaber ID4Sports

Markus Zellner

Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Strecke

Stefan Pahmeier

Stefan Pahmeier

Technik, Organisation

Martina Deuß

Organisation, An- und Nachmeldungen, Startnummernausgabe

Roger Hoeger

Veranstaltungstechnik Metronome Veranstaltungstechnik GmbH

Impressionen von der Strecke